Moser

MKL-7.2
Der Forstkran MKL-7,2 ist einer der stärksten Kräne am Landmaschinen Sektor und besticht besonders durch seine enorme Hubkraft.

Eine spezielle Schlauchhalterung am Teleskop kann auch beim Einfädeln von Ästen nicht verbogen werden (keine Leitungen mehr).

Die Führungen des ausfahrenden Teleskopes können von außen nachgestellt werden (kein Zerlegen des gesamten Teleskops ist notwendig.)

Der Kran MKL-7,2 ist serienmäßig mit dem bewährten Bagger-Drehkranz und Getriebemotor ausgestattet. Der Kran kann aber auch auf Wunsch mit einem Zylinderschwenkwerk ausgestattet werden.



Technische Daten:

Reichweite: 7,2 Meter

Ausschub: 1x1,4 Meter

Schwenkmoment: Drehkranz - 19 kNm

Schwenkbereich : - 340°

Schwenkmoment : Zylinderschwenkwerk - 22 kNm

Schwenkbereich: - 370°

Betriebsdruck: ca. 190 bar

Pumpenleistung: 40l/min

Standardgewicht: 1400kg

Diagramm

zurück











zurück nach oben